Studium

Interessieren Sie Fragen wie:

Wie entstanden die Erde, ihre Kontinente und Meere?
Weshalb weiss man, dass Afrika mit Europa kollidiert ist?
Weshalb bebt die Erde in San Francisco?
Weshalb ist es so schwierig einen Vulkanausbruch vorherzusagen?
Wann war die grösste Vergletscherung der Alpen und wie lange haben die Eiszeiten gedauert?
Welche Prozesse lösen einen Hangrutsch oder einen Felssturz aus?
Wie können Entsorgungsprobleme gelöst werden?
Wie kann man Schadstoffe bei Altlasten wieder aus dem Untergrund filtern?
Welche geotechnischen Probleme können bei Bauvorhaben auftreten?

Felssturz Bäregg 2006, Grindelwald
Felssturz Bäregg 2006, Grindelwald
Informationsbroschülre Geologiestudium
Informationsbroschüre Geologiestudium

Auf Geologiestudierende wartet an der Universität Bern ein abwechslungsreiches und spannendes Studium in einer angenehmen, persönlichen Atmosphäre. Es beantwortet nicht nur für Naturfreaks die Gründe für imposante Naturschauspiele. Wer gerne Problemstellungen auf dem analytischen Weg löst, ist hier gleichfalls an der richtigen Stelle. Kaum ein Studium bietet ein so breit gefächertes Spektrum an Einsatzmöglichkeiten. Denn Geologen haben ein sehr umfassendes, naturwissenschaftliches Wissen. Sie können Phänomene beobachten, analysieren und entwickeln Problemlösungen. Entsprechend vielfältig ist das Studium. Vorlesungen, Praktika, Seminare, Exkursionen und Geländekurse vermitteln notwendiges Wissen und Fertigkeiten.